Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

Klangreise aktiv | passiv

 

Die Teilnehmer machen sich mit den verschiedenen Klang-Instrumenten vertraut, spielen mit Lautstärke und Dynamik, entdecken neue und eigene Anspielmöglichkeiten.

 

In Kleingruppen gestaltet ein Teil der Gruppe gemeinsam eine improvisierte Klangreise. Die andere Gruppe entspannt, lauscht und nimmt wahr. Durch den anschließenden Rollentausch können beide Erlebnisse erfahren werden.

 

Im anschließenden Gespräch kann die eigene Wahrnehmung mit den Erlebnissen der Anderen auf fruchbare Weise ausgetauscht werden.

 

Neben der Freude am Umgang mit den Klanginstrumenten und der Entdeckung der eigenen Musikalität, lassen sich auf spielerische Weise Intuition, Selbstwahrnehmung und Kreativität wecken bzw. stärken sowie die Unterschiede zwischen Machen & Geschehenlassen und Führen & Folgen erfahren.

 

Diese Form der Gruppenreise kann gerne auch in Ihren Räumen erfolgen.

Bitte nehmen Sie bei Interesse für Absprachen Kontakt zu mir/uns auf.

Viele weitere Gruppenerlebnisse können im persönlichen Gespräch vorgestellt/gewünscht werden.

 

Ihre

Martina Liesenhoff